Das Programm im Überblick:

Gefahren erkennen und vermeiden 

  • Selbstbehauptung
  • Grenzen setzen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins

Handeln in Bedrohungssituationen

  • Situationsanalyse
  • Erkennen typischen “Opferverhaltens“
  • spezielle Verhaltensweisen beobachten lernen
  • Flucht- und Nothilfemöglichkeiten
  • Grenzverletzungen vermeiden lernen
  • Gewalt im Vorfeld abwenden

“Nein!” sagen

  • Training von Körperhaltung und Mimik
  • Gestik und Stimmschulung

Realitätsbezogene Rollenspiele

  • Mobbing
  • Provokationen auf dem Schulweg
  • Angriffe und Übergriffe

Effektive Verteidigungstechniken für den Notfall

  • einhändige-, beidhändige- und diagonale Grifflösetechniken
  • Lösen aus einer Umklammerung
  • Abwehr von oberen Angriffen (Ohrfeigen, Schlägen)
  • Abwehr von unteren Angriffen (Fußtritten)
  • Einfache Prinzipien der Fallschule
  • Spiele zur Reaktionsschulung
  • Verbesserung der Reaktionsschnelligkeit